Naturschutz- und Waldrecht für PraktikerInnen: Arten- und Lebensraumschutz - Schutz und Nutzen des Waldes

Datum: 

Donnerstag, 14.06.2018 bis Freitag, 15.06.2018

Veranstaltungsort: 

Bern-Liebefeld

Organisator: 

HEIG-VD

Anmeldeschluss: 

Donnerstag, 17.05.2018

Beschreibung: 

Der Schutz der Natur und der Landschaft sowie die Erhaltung des Waldes und der Artenvielfalt sind wichtige Gegenstände des Umweltrechts, die ausserhalb des Umweltschutzgesetzes geregelt sind. Der Kurs behandelt das Wald- und Jagdgesetz, sowie den Naturschutzteil des Natur- und Heimatschutzgesetzes mit den dazugehörigen Instrumenten und Prinzipien und zeigt das methodisch korrekte Vorgehen in Konfliktfällen zwischen Schutz und Nutzung auf.

Die Teilnehmenden sind nach dem Kurs mit den wichtigsten Prinzipien, Inhalten, Instrumenten und Verfahren des Wald- und Naturschutzrechtes vertraut. Sie lernen die Zusammenhänge zwischen den verschiedenen Gesetzen und Verordnungen kennen, damit sie wald- oder naturschutzrechtliche Problemstellungen den relevanten Rechtsnormen zuordnen und einfache Konfliktsituationen methodisch korrekt bearbeiten können.

Mehr Info und Anmeldung